Abbruch einer Dachziegelfabrik in Brüggen

Frage:

Abbruch einer gesamten ehemaligen Dachziegelfabrik inklusive Schornsteinen und Instantsetzung des Grundstücks für den Bau neuer Wohnungen.

Lösung:

Sanierung aller Asbesthaltigen Baustoffmaterialien und Abriss der gesamten ehemaligen Fabrik inklusive des Fundaments, der Kellerräume und alten Bauschuttreste bis zu einer Tiefe von vier Metern.

Alle Abfallprodukte wurden vor Ort direkt sortiert und entsorgt. Der Schornstein wurde teilweise manuell abgerissen, da er nicht komplett umgestürzt werden konnte. Der übriggebliebene Bauschutt konnte direkt vor Ort zu zertifiziertem Mengengranulat verarbeitet und für die neue Infrastruktur wiederverwertet werden.

Ergebnis:

Die Auftraggeber und Anwohner waren mit dem Projekt sehr zufrieden. Das Gebiet ist jetzt frei von Bauschutt und für den bereits gestarteten Wohnungsbau optimal geeignet.

Projektfotos

Kontakt

Geschäftsadresse

St. Jorisstraat 48 5954 AP, Beesel
T: +31 (0) 77-474 1907
F: +31 (0) 77-474 5141
E: info@thijssen-emans.nl
K.v.K. Venlo 12022048
BTW nr. NL 006896820 B01

Rechnungsadresse

Molenweg 10 5953 JR, Reuver

Vielen Dank

Hoppla, die folgenden Felder wurden nicht ausgefüllt

  • Das Namensfeld ist nicht ausgefüllt
  • Das Nachrichtenfeld ist nicht ausgefüllt